Mittwoch, 11. Juli 2012

Gründerzeit trifft Nikantik...

...und dann sieht's so aus: einen alten Gründerzeitstuhl, dem bereits das Rückenlehnengeflecht fehlte, habe ich weiss lackiert und mit einem wunderbar passenden alten Getreidesackleinen bezogen, dem eines Müllers, sogar ein Mühlrad war da noch mit drauf...

Wilhelminian style meets Nikantik...

...and this is the result: I painted an old Wilhelminian style chair with already missing netting at the back with white paint and then covered it with a nicely suitable antique grainsack linen, a miller's grainsack with even a millwheel on it...









Kommentare:

  1. Ja mach nur weiter so....quäle mich mit deinen schönen Sesseln.....hab einen Schaukelstuhl wo auch die Tapezierung fehlt....trau mich nicht ran.....so schön wie deine wird er sicher nicht.

    Wünsch dir einen tollen Tag!!!!
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber geh, Sigrid, weisst du, wie lange ich oft um einen Sessel rumschleiche, bis ich anfange? Ich verwerfe öfters mal die eine um die andere Idee und dann kann es sein, dass ich gar nicht vorhabe, am Sessel zu arbeiten und aus irgend einem Grund vorbeigehe und dann fange ich an was zu probieren und dann ergibt es sich, dass ich mal den ersten grösseren Schritt vollführe und schon geht es in die richtige Richtung und dann läuft's... Wird auch bei dir so sein, wirst sehen... Gutes Gelingen, Nik

      Löschen
  2. einfach alles toll !!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  3. diese seite ist einfach toll !!!!!! ich finde hier steckt einfach viel hingabe drinn !!!!

    AntwortenLöschen
  4. einfach super tolle seite !!!! mehr davon bitte !!!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar - I would love to read your comment!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...